•                August Gobinde

    Seit meiner Kindheit interessiere ich mich für fernöstliche Lehren und praktizierte verschiedene Kampfkünste. Um den geistigen Aspekt abzurunden begann ich mit Meditation und Yoga.

    Im Jahr 1990 absolvierte ich, in Indien die Ausbildung zum Hatha-Yogalehrer. Nach jahrelanger Praxis fing ich an das Kundalini-Yoga zu studieren und absolvierte erfolgreich eine mehrjährige Kundalini-Yogalehrerausbildung.

    Heute bin ich Ausbilder für Kundalini-Yogalehrer in eigener Schule.

     

    Die einfache, direkte und humorvolle Vermittlung der tausend von Jahren alten Yoga-Lehren ist mir sehr wichtig. Ich möchte, dass jeder Teilnehmer meiner Kurse eine Bereicherung erfährt - unabhängig von seinem bisherigen
    Wissens- und Erfahrungsstand.

     

    Ich wünsche dass es mir gelingt den Schülern die Ganzheit des Yoga mit Hingabe und meinem gesamten Verständnis praktisch erfahrbar zu machen.

     

    "Erkenne der andere bist du"

    Diesen Lehrsatz (Sutra) von Yogi Bhajan ist nicht nur intellektuell nachzuvollziehen sondern auch zu empfinden. Er ermöglicht ein tieferes Verständnis des Menschseins.

     

    Wissen wird erst durch Erfahrung zur Weisheit. In diesem Prozess wird das Ego-Bewusstsein abgelöst. Der Yogapraktizierende wird zum "Friedvollen Krieger", der im „Hier und Jetzt“ präsent ist, annimmt was ist und sich gleichzeitig der Vergänglichkeit allen Lebens stets bewusst ist. Yoga ermöglicht dem Übenden, seinen eigenen Rhythmus im Leben zu finden und sein volles Potential zu entfalten - und zwar in der Gesellschaft, nicht im Rückzug oder im Kampf gegen sich selbst und andere.

     

    Im „Hier und Jetzt“ zu sein, mitten im Leben, bringt Frieden.

     

    Gobinde August Berzel

    Email: kontakt@yogaimhierundjetzt.de

    Tel.:  +49 (0)176 24 89 00 84

UNSERE FREUNDE

Copyright © All Rights Reserved 2015

IMPRESSUM